RAUM FÜR PERSÖNLICHKEITSENTFALTUNG

Gründerin Nicole Berzel

Nicole Berzel
Von der Raupe zum Schmetterling - das ist ein Prozess, den wir alle durchlaufen können, wenn wir uns dem Fluss des Lebens hingeben und vertrauen. So habe ich nach und nach alles was mir nicht mehr diente abgestreift und lebe das, was mich wirklich erfüllt.
Mein Herz schlägt für die Musik, für das Berühren auf allen Ebenen und dafür, Menschen ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Nach dem Motto "Das Leben hält so viele wunderbare Dinge für uns bereit, wir müssen sie nur nutzen", freue ich mich auf jeden neuen Tag und begehe ihn voller Neugier, Freude und großer Dankbarkeit.

Ausbildungen seit 2005: Reikieinweihung, Ayurveda Masseurin, Hawaiianische Massage, ThaiYogaBodywork, Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Kinderyogaübungsleiterin, magisches Trommeln, Urklang, Huna-hawaiianischer Schamanismus, Spirituelles Heilen (u.a. Chakra- und Energiearbeit, Channeling, Ahnenarbeit, schamanisches Familienstellen, Krafttier- und Seelenreisen)


Lisa Götz
Ich habe im Januar 2018 
meine Ausbildung zur Yogalehrerin in Costa Rica absolviert. Die Ausbildung ging über 200h und ist von der Yoga Allicance zertifiziert. Meine Liebe zu Yoga habe ich durch Nicole entdeckt. Anfang 2017 habe ich bei ihr einen Yoga-Kurs für Einsteiger belegt und war sehr schnell begeistert, was Yoga mir bietet und meinem Körper gutes tut. Danach kam die Überlegung, wenn ich beim angeleiteten Üben schon so viel Freude empfinde, wie wäre es dann wohl, wenn ich selbst unterrichten würde? Das tue ich nun seit September 2018.


Katharina Becker
Ich bin Katharina und Mama von zwei wundervollen Mädchen.
Mit Yoga kam ich bereits durch meinen Vater in früher Kindheit in Kontakt und 
lernte es im frühen Erwachsenenalter nochmal intensiver kennen und lieben.
Während und nach meinem Studium als anthroposophische Heilpädagogin hatte
ich in verschiedenen sozialen Einrichtungen gearbeitet, bis ich an einem Punkt
kam, wo ich erkannte, dass ich die Menschen auf einem anderen Weg erreichen 
möchte als ich es bisher tat. Und so führte mich mein Herz zum Yoga und ich
absolvierte während der Elternzeit eine 2jährige Yogalehrerausbildung und im
Anschluss eine Kinderyogaausbildung.
Ich freue mich sehr, werdende Mütter auf ihrem neuen Weg zu begleiten, zu
inspirieren und mit hilfreichen Tipps bei Seite zu stehen.
"Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinem Körper und
 seinem  Geist kümmert." Thich Nhat Hanh 

Ruth
Yoga ist mehr als Asana Praxis.
In meinen Yoga Stunden ist es mir wichtig, dass du auf deinen Körper hörst.
Entspannung, Kraft, Flexibilität, Mut oder Balance: was wir auf der Matte üben - üben wir für den Alltag. Und so wie du in der Stunde deinen Körper und Geist immer mehr wahrnimmst, so nimmst du auch ein bisschen davon mit, wenn du das Studio verlässt.
Mein Fokus liegt auf präziser Ausrichtung und Variationen, um Gelenke zu schonen, bestehende Schwachstellen zu stärken und die Übung für alle erfahrbar zu machen.
Ursprünglich aus Franken, habe ich als Teenie mehrere Jahre mit meinen Eltern in Indien gelebt. 


Tina 
Ich habe mich vor ein paar Jahren auf eine persönliche Reise begeben. Ich wollte weg von Stress und Unzufriedenheit und mich sowie meinen Körper besser kennenlernen. Auf dieser Reise ist mir Yoga begegnet, hat mich Achtsamkeit sowie Gelassenheit gelehrt und mich vor allen Dingen wieder zu mir selbst geführt. Ich bin zwar noch lange nicht am Ende meiner Reise, aber ich möchte meine Erfahrungen gerne mit dir teilen und dich auf deiner Reise begleiten. Mein Ziel ist es, dir durch Asanas, Atemübungen und Meditationen dabei zu helfen, deinen Körper zu entspannen, deinen Geist zur Ruhe kommen zu lassen und den Fokus auf dich und dein Inneres zu richten. Mir liegt am Herzen, dass du dich selbst kennen und lieben lernst und positiv gestärkt den Yogaraum verlässt. Ich freue mich auf dich! Namasté


Pino
Mein Name ist Pino, ich bin in Rumänien geboren und verbrachte dann meine Zeit im Tierheim. Ich bin sehr glücklich und dankbar nun hier sein zu dürfen und bin für die Begrüßung und Verabschiedung der Menschen zuständig, die im Studio ein- und ausgehen. Ich liebe meinen Job und freue mich immer wieder aufs Neue auf viele Streicheleinheiten, denn kuscheln kann man nicht oft genug.